Mensa Youth (MY)

Angeregt von der internationalen MY-SIG, die seit einigen Jahren Wochenend-Treffen (MY-Weekends) für junge Leute in mehreren europäischen Ländern organisiert, ist seit dem letzten Jahr bei MinD auch eine Mensa Youth-Struktur aufgebaut worden - hier aber nicht als SIG, sondern als den LocSec-Gebieten zugeordnete Gruppen.

Mensa Youth als Netzwerk und Treffpunkt für junge Erwachsene soll z.B. für die ehemaligen Teilnehmer der Kids-Angebote und Juniorcamps den Einstieg in den Verein erleichtern und auch für Nicht-Studenten, die sich vielleicht beim MHN nicht wohl fühlen, geeignete Angebote bieten. Die Angebote der internationalen MY-SIG sollen die richtige Zielgruppe einfach erreichen können. Lokale regelmäßige Treffen, viele regionale und eine deutschlandweite Mailingliste schaffen Kontakt unter den Mitgliedern.

Mit den MY-Kontakten können dann gemeinsam auch andere lokale oder überregionale Angebote genutzt werden.

Zu MY-Veranstaltungen sind Ms zwischen 18 und 30 Jahren sowie Junggebliebene bis 40 Jahre eingeladen. Gäste sind wie bei allen MinD-Veranstaltungen grundsätzlich willkommen. Auch für die Gäste gelten die Altersgrenzen. Die Kommunikation erfolgt über lokale und bundesweite Mailinglisten.

MY-Sec Nordwest: Meinert Leinigen, mysec-nordwest@mensa.de